30.09.2020

Neue Mitgliedschaft: PwC-Stiftung ist Gründungsmitglied des Vereins Bündnis Ökonomische Bildung Deutschland

Die PwC-Stiftung ist Gründungsmitglied des Vereins Bündnis Ökonomische Bildung Deutschland, der sich am 30. September 2020 konstituiert hat. Das Bündnis setzt sich gemeinsam mit über 50 weiteren Mitgliedsorganisationen für die Stärkung der Wirtschaftsbildung in Deutschland ein. Das Kernanliegen ist die verbindliche Aufnahme ökonomischer Bildungsinhalte in geeignete Schulfächer an weiterführenden Schulen in ganz Deutschland.

Informationen zum Bündnis Ökonomische Bildung Deutschland finden Sie unter www.boeb.net

Respekt und Akzeptanz in Schule und Beruf: PwC-Stiftung erhält Sonderspende zur Förderung von Diversität

Die Weihnachtsspende von PwC Deutschland wird in diesem Jahr an Projekte und Vereine vergeben, die sich besonders für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen.

mehr ...

Bewilligte neue Förderprojekte

Auf seiner Herbstsitzung am 19. November 2020 hat der Stiftungsvorstand aus insgesamt 100 Anfragen und Anträgen elf besonders überzeugende Projekte ausgewählt und bewilligt. Damit unterstützt die PwC-Stiftung in der 36. Förderrunde gemeinnützige Bildungsprojekte mit einem Gesamtvolumen in Höhe von rund 200.000 Euro.

mehr ...

Der Deutsche Lesepreis 2020 - Tanja Kasischke und „Albert“ erhalten den Deutschen Lesepreis 2020

Überzeugt von der Bedeutung des Lesens für die frühkindliche Bildung, engagiert sich Tanja Kasischke mit dem Lesesack „Albert“ an Brandenburger Grundschulen. Für ihr Projekt „AusLESE – Grundschüler sprechen über gute Bücher“ hat sie am 4. November 2020 den mit 2.000 Euro dotierten Deutschen Lesepreis in der Kategorie „Herausragendes individuelles Engagement“ erhalten.

mehr ...