Mediathek

In der Mediathek der PwC-Stiftung finden Sie ausgewählte Videos und Podcasts aus unseren Eigenprogrammen und Förderprojekten.

Für weitere Videobeiträge laden wir Sie herzlich ein, uns auch auf Youtube zu besuchen.

Förderprojekte

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deutscher Lesepreis 2020

Überzeugt von der Bedeutung des Lesens für die frühkindliche Bildung, engagiert sich Tanja Kasischke mit dem Lesesack „Albert“ an Brandenburger Grundschulen. Für ihr Projekt „AusLESE – Grundschüler sprechen über gute Bücher“ hat sie am 4. November 2020 den mit 2.000 Euro dotierten Deutschen Lesepreis in der Kategorie „Herausragendes individuelles Engagement“ erhalten. Wegen der Covid-19-Pandemie musste die offizielle Preisverleihung dieses Jahr ausfallen. Statt des Berliner Festaktes wurden die Preise dezentral und in einem neuen, ungewöhnlichen Format vergeben: Verkleidet als Kellner, überraschte Lesebotschafter und Schauspieler Johann von Bülow die Erstplatzierte in einem Berliner Café und übergab ihr den Preis.

Den vollständigen Beitrag zum Deutschen Lesepreis 2020 finden Sie hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Laudatio von Jurymitglied Lutz Roschker (Vorstand der PwC-Stiftung)

Stiftungsvorstand Lutz Roschker, der der Jury angehörte, lobte das Projekt von Tanja Kasischke als „konsequent partizipativ“.

Den vollständigen Beitrag zum Deutschen Lesepreis 2020 finden Sie hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

All Our Futures

“All Our Futures: Der Film”

Nach drei Jahren wurde „All Our Futures“, das kulturelle Bildungsprojekt des Schauspiels Frankfurt, am 23. Oktober 2020 mit einem eindrucksvollen Film abgeschlossen. „Wie wollen wir leben?“, lautete die zentrale Frage, mit der sich 180 Schüler künstlerisch auseinandergesetzt hatten. Gemeinsam mit der Autorin Tina Müller hatten die Jugendlichen ursprünglich eine Inszenierung im Frankfurter Schauspiel geplant. Aufgrund der Covid-19-Pandemie mussten die Proben zum Theaterstück unterbrochen werden.

Kurz entschlossen machten die Teilnehmenden aus dem Text- ein Drehbuch und mit Unterstützung der preisgekrönten Theaterregisseurin Jessica Glause aus der Aufführung einen Film: “All Our Futures: Der Film“. Der Film stellt den Arbeitsprozess des Gesamtprojekts in den Mittelpunkt. Dabei entstand ein Gesamtwerk von hoher künstlerischer Qualität, das die dreijährige Projektarbeit in 55 Minuten anschaulich präsentiert.

Den vollständigen Beitrag zum Abschluss des Projekts finden Sie hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Theater ohne Menschen ist kein Theater”

Im Interview sprechen Anselm Weber (geschäftsführender Intendant am Schauspiel Frankfurt) und Dr. Steffen Bruendel (Leiter PwC-Stiftungsteam) über die Auswirkungen von Pandemien auf das Kulturleben. Das Interview entstand im Rahmen des Wirkungsberichts 2020 der PwC-Stiftung unter dem Motto “Krise als Chance”.

Eigenprogramme

Hör.Forscher!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Digitale Abschlussveranstaltung der Hör.Forscher! am 18 Juni 2020

Wegen der COVID-19-Pandemie fand die Abschlusspräsentation der Hör.Forscher! am 18. Juni 2020 digital statt. Hierzu öffnete sich eine eigens entwickelte Online-Bühne. Die teilnehmenden Schüler aus ganz Deutschland konnten dort ihre Hörspiele und Kompositionen zum Thema „NACHHALL – Echo unserer Zukunft“ präsentieren.

Wirtschafts.Forscher!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Digitaler Economic Youth Summit 2020

Der diesjährige Economic Youth Summit – die erstmals digital durchgeführte Abschlussveranstaltung der Wirtschafts.Forscher! – fand im Wi.Fo!-Lab statt. Vom 25. bis 29. Mai 2020 nahmen Schüler und Lehrkräfte aus ganz Deutschland an zahlreichen interaktiven Webinaren, Diskussionsrunden und Quizzen rund um Themen wie Wirtschaftsethik, Megatrends, Nachhaltigkeit und Digitalbranche teil.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wirtschafts.Forscher! – Programmtrailer (2016)

Welche Werte sind für mich und die Gesellschaft relevant? Was hat Wirtschaft mit mir zu tun? In welcher Wirtschaft wollen wir leben? Der Film zeigt, worum es bei den Wirtschafts.Forscher! geht.

Kultur.Forscher!

Überregionale Netzwerktagung 26.-27. November 2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grußwort von Lutz Roschker (Vorstand PwC-Stiftung)

Das Programm Kultur.Forscher! der PwC-Stiftung fördert seit 2008 neue Ansätze des selbstentdeckenden Lernens sowie langfristige Kooperationen zwischen schulischen und außerschulischen Partnerinstitutionen. Seit 2016 wird das KuFo-Netzwerk von der Arbeitsstelle KuBiS (“Kulturelle Bildung an Schulen”) der Universität Marburg koordiniert und wissenschaftlich begleitet. Anlässlich der virtuellen Netzwerktagung 2020 erklärt der Vorstandsvorsitzende der PwC-Stiftung, Lutz Roschker, warum ihm gerade während der Covid-19-Pandemie so viel an der Kultur und dem Kultur.Forscher!-Programm der PwC-Stiftung liegt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grußwort von Dr. Steffen Bruendel (Leiter Stiftungsteam PwC-Stiftung)

Die überregionale Jahrestagung des Kultur.Forscher!-Netzwerks fand 2020 erstmals im virtuellen Raum statt. Über 80 Lehrkräfte und Kulturschaffende haben am 26. und 27. November 2020 an der Tagung teilgenommen. Aus Sicht der PwC-Stiftung zeigt das: Kulturelle Bildung bleibt auch und gerade in Zeiten der Krise relevant. Warum es für die PwC-Stiftung keine Option war, die Tagung aufgrund der Covid-19-Pandemie ausfallen zu lassen, erklärt der Leiter des PwC-Stiftungsteams, Dr. Steffen Bruendel.