20.04.2020

Unsere Corona-Soforthilfe: Öffnung des Wi.Fo!-Lab

Die durch das Coronavirus ausgelöste Pandemie beeinflusst unser aller Alltag in ungewohnter Weise – und sorgt für außergewöhnliche Maßnahmen.

Kontakteinschränkungen auf privater sowie auch auf beruflicher Ebene erschweren den sozialen und fachlichen Austausch. Die PwC-Stiftung möchte besonders in dieser schwierigen Zeit ihren gesellschaftlichen Beitrag leisten. Wir wollen unterstützen, soweit wir können!

Deshalb ermöglichen wir einen kostenfreien Zugang zu unserer Lernplattform für Lehrkräfte, die sich für unser Wirtschafts.Forscher!-Programm interessieren. Der kostenfreie Online-Zugriff besteht ab dem 20. April 2020. Weitere Informationen zum Wi.Fo!-Lab erhalten Sie hier: www.wirtschafts-forscher.de

Außerdem haben ab sofort auch die Lehrkräfte, die bereits am Wirtschafts.Forscher!-Programm teilgenommen haben, die Möglichkeit, viele wichtige Funktionen im Wi.Fo!-Lab zu nutzen. Dafür reicht es, sich auf unserer Website www.wirtschafts-forscher.de anzumelden.

Respekt und Akzeptanz in Schule und Beruf: PwC-Stiftung erhält Sonderspende zur Förderung von Diversität

Die Weihnachtsspende von PwC Deutschland wird in diesem Jahr an Projekte und Vereine vergeben, die sich besonders für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen.

mehr ...

Bewilligte neue Förderprojekte

Auf seiner Herbstsitzung am 19. November 2020 hat der Stiftungsvorstand aus insgesamt 100 Anfragen und Anträgen elf besonders überzeugende Projekte ausgewählt und bewilligt. Damit unterstützt die PwC-Stiftung in der 36. Förderrunde gemeinnützige Bildungsprojekte mit einem Gesamtvolumen in Höhe von rund 200.000 Euro.

mehr ...

Der Deutsche Lesepreis 2020 - Tanja Kasischke und „Albert“ erhalten den Deutschen Lesepreis 2020

Überzeugt von der Bedeutung des Lesens für die frühkindliche Bildung, engagiert sich Tanja Kasischke mit dem Lesesack „Albert“ an Brandenburger Grundschulen. Für ihr Projekt „AusLESE – Grundschüler sprechen über gute Bücher“ hat sie am 4. November 2020 den mit 2.000 Euro dotierten Deutschen Lesepreis in der Kategorie „Herausragendes individuelles Engagement“ erhalten.

mehr ...