12.11.2021

Beitrag zur Vorstandssitzung am 11.11.2021

Am 11.11.2021 tagte der Stiftungsvorstand gemeinsam mit dem Stiftungsteam und seinem Leiter, Dr. Steffen Bruendel, in den Räumen der Stifterin in München. Zu den wichtigsten Themen der Sitzung gehörten die Digitalstrategie für die Stiftung, die geplanten Aktivitäten im Jubiläumsjahr 2022 sowie die Entscheidung über die vorliegenden Förderanträge.

2002 auf Initiative der Führungskräfte der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers GmbH (PwC) in Frankfurt am Main gegründet, feiert die gemeinnützige PwC-Stiftung im kommenden Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Seit ihrer Gründung setzt sich die Stiftung für die gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein und dies unabhängig von ihrer Herkunft. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen mittels kultureller und ökonomischer Bildung ein Orientierungswissen zu vermitteln, damit sie als selbstbestimmte Individuen Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen können.

Außerdem beriet der Stiftungsvorstand über 30 Förderanträge, die vom Stiftungsteam aus insgesamt 99 Anfragen anhand der Förderrichtlinien und -kriterien der Stiftung vorab ausgewählt worden waren. Nach intensiver Beratung wurde beschlossen, zehn besonders überzeugende Projekte zu fördern:

  • Themenwoche ECODESIGN – Stiftung Deutsches Design Museum
  • Umwelt-Einstein – Die Umwelt-Akademie München e.V.
  • Mitlesen! Partizipative Literaturformate – Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung
  • E-Response – Kompositionsprojekt für elektronische und akustische Musik der Jugend – Kuratorium KölnMusik e.V.
  • SHARE! – Schauspiel Frankfurt
  • Eins aus 17 – misch dich ein! – Arbeitsgemeinschaft Entwicklungspolitik und Menschenrechte e.V.
  • Slam-Dreikampf – die NRW-Schulmeisterschaft – Vorlesebande e.V.
  • Deutscher Lesepreis 2022 – Stiftung Lesen
  • Tag der Handschrift 2022 – Stiftung Handschrift
  • Sonderpreis im Deutschen Lehrerpreis 2022 – Heraeus Bildungsstiftung

Wir wünschen allen neuen Förderprojekten ein gutes Gelingen und den Teilnehmenden viele neue und bleibende Eindrücke.

Wenn auch Sie eine innovative und zum Förderprofil unserer Stiftung passende Projektidee haben, freuen wir uns auf Ihren Antrag. Nähere Informationen zum Förderprofil sowie zum Antragsverfahren erhalten Sie hier.

 

Bildnachweis: © PwC München

Wirtschaftsethik für künftige Führungskräfte aus Russland und Deutschland

Der 24. November 2021 war ein besonderer Tag: Erstmals hat die PwC-Stiftung russische und deutsche Nachwuchsführungskräfte empfangen und Grundfragen der Wirtschaftsethik mit ihnen diskutiert.

mehr ...

Deutscher Lesepreis 2021 – Vorlesefriseur Danny Beuerbach macht das Lesen salonfähig

Knappe Zeit macht erfinderisch: Weil er selbst kaum zum Lesen fand, bat Friseur Danny Beuerbach die Besucher seines Salons, ihm vorzulesen. Das kam an, und so wurde aus der Idee ein Projekt: „BOOK A LOOK _ and read my book“.

mehr ...

Dietrich-Oppenberg-Medienpreis für ein Porträt über Mirai Mens – die Gewinnerin des Deutschen Lesepreises 2019

Am 28. März 2021 erschien in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ein Porträt über die „Bookstagrammerin“ Mirai Mens, die 2019 den Deutschen Lesepreis in der Kategorie „Herausragendes individuelles Engagement“ erhalten hat.

mehr ...