12.11.2021

Stiftungsvorstand beschließt Jubiläumsprogramm

Am 11.11.2021 tagte der Stiftungsvorstand gemeinsam mit dem Stiftungsteam und seinem Leiter, Dr. Steffen Bruendel, in den Räumen der Stifterin in München. Zu den wichtigsten Themen der Sitzung gehörten die Digitalstrategie für die Stiftung, die geplanten Aktivitäten im Jubiläumsjahr 2022 sowie die Entscheidung über die vorliegenden Förderanträge.

2002 auf Initiative der Führungskräfte der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers GmbH (PwC) in Frankfurt am Main gegründet, feiert die gemeinnützige PwC-Stiftung im kommenden Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Seit ihrer Gründung setzt sich die Stiftung für die gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein und dies unabhängig von ihrer Herkunft. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen mittels kultureller und ökonomischer Bildung ein Orientierungswissen zu vermitteln, damit sie als selbstbestimmte Individuen Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen können.

Außerdem beriet der Stiftungsvorstand über 30 Förderanträge, die vom Stiftungsteam aus insgesamt 99 Anfragen anhand der Förderrichtlinien und -kriterien der Stiftung vorab ausgewählt worden waren. Nach intensiver Beratung wurde beschlossen, zehn besonders überzeugende Projekte zu fördern:

  • Themenwoche ECODESIGN – Stiftung Deutsches Design Museum
  • Umwelt-Einstein – Die Umwelt-Akademie München e.V.
  • Mitlesen! Partizipative Literaturformate – Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung
  • E-Response – Kompositionsprojekt für elektronische und akustische Musik der Jugend – Kuratorium KölnMusik e.V.
  • SHARE! – Schauspiel Frankfurt
  • Eins aus 17 – misch dich ein! – Arbeitsgemeinschaft Entwicklungspolitik und Menschenrechte e.V.
  • Slam-Dreikampf – die NRW-Schulmeisterschaft – Vorlesebande e.V.
  • Deutscher Lesepreis 2022 – Stiftung Lesen
  • Tag der Handschrift 2022 – Stiftung Handschrift
  • Sonderpreis im Deutschen Lehrerpreis 2022 – Heraeus Bildungsstiftung

Wir wünschen allen neuen Förderprojekten ein gutes Gelingen und den Teilnehmenden viele neue und bleibende Eindrücke.

Wenn auch Sie eine innovative und zum Förderprofil unserer Stiftung passende Projektidee haben, freuen wir uns auf Ihren Antrag. Nähere Informationen zum Förderprofil sowie zum Antragsverfahren erhalten Sie hier.

 

Bildnachweis: © PwC München

Petra Justenhoven ist Vorsitzende des Stiftungsrates

Nach Ablauf der Amtszeit von Dr. Ulrich Störk als Mitglied – und damit auch Vorsitzender – des Stiftungsrates Ende Juni 2022 hat der Stiftungsvorstand Petra Justenhoven rückwirkend zum 1. Juli 2022 in den Stiftungsrat berufen.

mehr ...

Sozialer Gründergeist auf der Summer School geweckt! Schüler entwickeln nachhaltig und sozial ausgerichtet Startups

Gemeinsam mit dem Verein Social Entrepreneurship Education und der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen hat die PwC-Stiftung vom 05. bis zum 09. September 2022 eine "Social Entrepreneurship Summer School" veranstaltet.

mehr ...

Vor zwanzig Jahren: Gründung der PwC-Stiftung

Vor genau zwanzig Jahren, am 3. Juli 2002, beschloss die Unternehmensleitung von PwC, eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung der Jugendbildung zu gründen. Seit dem Zusammenschluss von Coopers & Lybrand Deutsche Revision mit Price Waterhouse Deutschland 1998 entwickelte sich PwC erfreulich.

mehr ...